Knapp 50 Personen waren der Einladung zur Generalversammlung gefolgt. Im Tätigkeitsbericht wurde Rückschau gehalten auf die Aktivitäten im vergangenen Geschäftsjahr. Das größte Ereignis war die Jubiläumsfeier anlässlich des 50 jährigen Bestehens. Dank vieler freiwilliger Helfer gingen die Vorbereitungsarbeiten gut voran. An beiden Tagen war der Besucherandrang groß. Das Zeltllager der Jugendfeuerwehren mit etwa 1300 Teilnehmern war das Highlight des Sommers. Da wurden zur Essensausgabe bei jeder Mahlzeit 18 Helfer gebraucht. Mitglieder des Dorfkulturkreises waren da natürlich auch im Einsatz. Es wurden dafür extra Poloshirts mit dem Aufdruck "Dorfkulturkreis Wietzen" angeschafft, die aber bei vielen anderen Gelegenheiten getragen werden können. 

Der Kartoffelsalat steht bereit
Der Kartoffelsalat steht bereit

Einstimmig wiedergewählt wurde Ursel Graf als zweite Vorsitzende und Wilfried Masbruch als Kassierer. Im Beirat sind weiterhin folgende Personen vertreten: Gunda Pielhop, Alke Meyer, Eike-Marie Rosebrock, Reinhard Nietfeld und Henry Dohrmann. Zum Schluss der Versammlung richtete Bürgermeister Hans-Jürgen Bein noch ein paar dankende Worte an den Dorfkulturkreis und das Backteam. Nach dem Verzehr von Kartoffelsalat und Würstchen zeigte Wilhelm Lüdeke den Film von der Jubiläumsfeier 2012.

>Wietzen Aktuell<

Für mehr Infos auf ein Bild klicken!

Deutsche Meisterschaft

11.-18-Okt.

Fahrt nach Kreta

13.November     Yared Dibaba