"Wie wör dat fröher"

Auf dem schon legendären" Pottkokenabend" berichtet Helmut Rode über den Werdegang der Fa. Böse.

Das Schützenhaus platzte aus allen Nähten, so viele Gäste wollten den Vortrag von Helmut Rode hören. Ein toller Abend und ein wichtiges Zeitdokument. Anhand von alten Bildern und Dokumenten lies Helmut Rode in seiner gewohnt lockeren Art bei den Zuschauern keine lange Weile aufkommen.

Fazied: Ein wunbares Statement für das dörfliche Handwerk.

>Wietzen Aktuell<

Für mehr Infos auf ein Bild klicken!

Deutsche Meisterschaft

11.-18-Okt.

Fahrt nach Kreta

13.November     Yared Dibaba