Dinnerlesung mit  Heinrich Thies    in der Mehlkammer in Eickeloh

Heinrich Thies wurde als Sohn eines Landwirts in Niedersachsen geboren. Er studierte Germanistik, Politik, Philosophie und Journalistik und war zunächst als Gymnasiallehrer tätig. Von 1989 bis 2015 war Thies Redakteur und Chefreporter bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung. Viele seiner Bücher und Romane finden wir auf der Bestsellerliste. Wir sind froh , das es uns gelunge ist, Heinrich Thies für eine Lesung für den Dorfkulturkreis zu gewinnen.

 Am Sonntag, 25.09.2022 starten wir mit dem Bus um 14:00 Uhr ab Wietzen, Feuerwehrgerätehaus,

im Hofcafe`  Landlust in Norddrebber erwartet  uns in der Remiese ein Kaffe-

gegedeck. Der Autor Heinrich Thies begleitet uns anschließends im Bus, und berichtet auf der Fahrt nach Eickeloh über seine Romane

Nach einem kurzen Spaziergang durch das Dorf Eickeloh, erwartet uns in dem wunderschönen Ambiente der "Mehlkammer" eine spannende Lesung.

 "Schweinetango"

Beim Dorftanz im »Wilden Jäger« lassen die Junggesellen gerne mal die Sau raus. So auch Cord Kröger, ein lediger Schweinezüchter in den besten Jahren, der beim »Schweinetango« die hübsche Jelena kennenlernt. Doch der gemeinsame Weg zu ihm wird vom Feuerteufel, der seit Wochen sein Unwesen treibt, jäh unterbrochen. Eine Scheune brennt. Cord Kröger greift beherzt ein. Erst rettet er die Bullen aus den Flammen dann erobert er Jelenas Herz. Die Liebe zu der Deutsch-Russin trübt sich jedoch ein, als deren Brüder auf seinem Hof mit gestohlenen Luxusautos zu handeln beginnen. Und als sei das nicht schon genug, keimt in Kröger auch noch der Verdacht auf, dass der sechzehnjährige Björn, der bei ihm arbeitet und für den er väterliche Gefühle hegt, der Feuerteufel ist. Eines Nachts brennt Krögers eigene Scheune. In den ver kohlten Trümmern findet man die Leiche der schönen Jelena. Für Cord Kröger bricht eine Welt zusammen. Da läuft ihm sein Ziehsohn Björn über den Weg

Dazu ein passendes Menü in einem tollem Ambiente.

Wir freuen uns auf einen schönen Sonntag Nachmittag/Abend und sind dann ca. 22.00 Uhr wieder zurück in Wietzen.

Der Preis bei 50 Teilnehmern beträgt 52.00€/Person inklusive Kaffeegedeck , Dinnerlesung mit Dinner und Busfahrt.

Anmeldungen ab sofort (Teilnehmerzahl begrenzt)

Wilhelm Lüdeke 01723903949