Plattdütsch in use Region

Moin alle tauhope.

Up düsse Siete wüd wie mal alle Plattdütschen Utdrücke ut Wietzen un ümtau upschrieben.Et geiht dorbie um Wörter oder Begriffe, de nich eenfach so von Platt in Hochdütsch afleit wirn künnt.Den Anfang mokt wie all mal, un wenn schau dortau wat innfallt, eenfach dat Formular utfüllen un los geiht dat.

Wat dor bi rutkamen is, dor snackt wie denn  in de Generalversammlung am 11. März rober. Ünner alle Insenders wat denn uk een Pries velost.

Veel Spaß dorbi.

Mitmogt hebt:

 

Gerd Schlemermeyer ut Berlin

Wilfried Masbruch ut Wietzen

Dorothee Lüdeke ut Brelingen

Helmut Okelmann ut Warpe

Dörte Kruse ut Wietzen

Werner Böckmann ut Wietzen

Helmut Rode ut Wietzen

Dorothe Gerke ut Hambühren

Heinfried Steinbeck ut Wietzen

Erwin Stepper ut Wietzen

Ursel Graf ut Wietzen

Herzlichen Glückwunsch!

Werner Böckmann ist auf der GV ausgelost worden und darf sich über den Gutschein freuen.

Wörterbuch Plattdeutsch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 244.4 KB

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Nu geiht dat los

 

Plattdeutsch Hochdeutsch
Äbär Storch
Afftritt Toilette
afmurksen umbringen
Ahlfatt Jauchefaß
Ahlkuhln Jauchegrube
Apparatspott Einwecktopf
barft barfuß
Bläcksteert nackt
blot nackt
bölken laut rufen
börn heben
Börnkump Viehtränke
Börung Richtefest
Bossen Sprung (z.B. im Porzellan, oder im Daumen)
Böxen Hose
Brägenklütern Kopfschmerzen
bustern flüstern
dat liert das taut
de het dat hille der hat es eilig
Dönnerbalken Plumpsklo
Dösbaddel Tollpatsch
Drachlaken großes Laken zum Transport von Heu u. Stroh
dülk beleidigt, eingeschnappt
ehrgistern vorgestern
Enkel Knöchel
faken oft
femos schön
Fleitschepiepen Trillerpfeife
Fleitschepiepen Trillerpfeife
fünsch wütend

glatt

schön, ordentlich

gräsig

hämscheerig

furchtbar

griesegrauer Himmel

Hartklabastern Herzklopfen
hiemen Geräusch wenn man schlecht Luft bekommt
hille eilig
hojahnen gähnen
Holt klöben Holz spalten
Holtfiemen Holzstapel
ik heb verlöf krägen ich habe Genehmigung erhalten
inne Eer prutten in der Erde wühlen
inwecken einkochen
is ude ist beendet
keeneen keiner
Ketekelte Eichhörnchen
klei mi an Mors Zitat des Götz von Berlechingen
Knippkuhlen gemauert, direkt am Stall für Schweineschei..
Köhm Schnaps
Kump Schüssel
Kusenkähl Zahnschmerzen
Kusentrecker Zanarzt
leddig leer
Liefkähl Bauchschmerzen
liekeväl egal
löder später
Lork Schlingel
lustern zuhören
mall verrückt
Messhop Misthaufen
Michelken Ameisen
Michlitzen Ameisen
Mürker Maurer
nötigen einladen
nu isse prut nun ist er eingeschnappt
Pagelun Pfau
Pansenkniepen Bauchschmerzen
petten treten
Placken Fleck
prahlen angeben, großes Wort haben
Proptreker Korkenzieher
prüssen niesen
Püster Gewehr
Puttfarken Schmutzfink
Putzer Friseur
Rabinerschörten Vorbindeschürze
Rietsticken Streichhölzer
Rükebusch Blumenstrauß
Rümmelöper Hausierer
Sackschörten Schürze aus Jutesäcken
Schapp Schrank
Schöddeldok Abwaschlappen
schruten etwas nicht gerne tun
schuben schieben
senieren überlegen
sied niedrig
Sleev Holzlöffel
smachten hungern
snorken schnarchen
Sod Brunnen
Stert Schwanz
Stickhausten Keuchhusten
Störmlüchen Petroliumlampe
swiemelig schwindelig
Targen Ast
Teäschen Kalb/Kälbchen
teuben warten
Tünkram Spinnerei/Unsinn
twei kaputt
upsternatsch aufsässig
utklamüsern austüfteln
utstafiern schick anziehen
veklaugfiddeln erklären
vendage heute
wiesen zeigen
Winewörp Maulwurf
Wippsteert Bachstelze
Wristen Handgelenk

Ab 10.März 2014

 

Beesluuk = Schnittlauch
Sprehen  = Stare

>Wietzen Aktuell<

Für mehr Infos auf ein Bild klicken!

Deutsche Meisterschaft

11.-18-Okt.

Fahrt nach Kreta

13.November     Yared Dibaba